Vielau

sö. Zwickau

Rittergut und Dorf
(gräfl. schönburgisches Subfeudum)


• Besitzer waren die

Stadt Zwickau (1608-n. 1920)

Grafen von Schönburg (1602-1608)

Herren von Wildenfels (1591-1602)
~ Anarch Friedrich (+ 1602)

von Ende (v. 1546-1591)
~ Ehrenfried / Wilhelm / Wolfgang (1589-1591)
~ Nicol (16. Jh.)

Loß (1516-n. 1541)
~ Wolf (v. 1541-...)
~ Gregor (16. Jh.)

Nake (v. 1531-...)

Krahe (v. 1486-1516)
~ Arnold (15. Jh.)

von Neumark (v. 1402-...)
~ Mülich (15. Jh.)


Verzeichnis aller in dem Churfürstenthum Sachßen befindlichen Aemter, Städte, Schlösser, Dörfer und Forwerge, 1768

Seite 190*

Summarischer Extract über Einnahme- und Ausgabe-Geld, bey der General-Brand-Cassa

1766, 24

Römer’s Staatsrecht und Statistik des Churfürstenthums Sachsen

I, 97

Handbuch des Königlich Sächsischen Lehnrechts, 1823

Seite 335

Album der Schlösser und Rittergüter im Königreiche Sachsen

IV, 220

Kirchlich-statistisches Handbuch für das Königreich Sachsen

1859, 337

Güter-Adreßbuch für das Königreich Sachsen

1910, 298; 1920, 424

Die Rittergüter des Königreichs Sachsen, 1914

Seite 368

Historisches Ortsverzeichnis von Sachsen

III, 115


zurück